Transportbeton

Qualitäts-Beton für Industrie, Handwerk und Privat in der Oberlausitz
Das Zusammenwachsen Europas hat es notwendig gemacht, dass in allen Bereichen der Technik eine Europäisierung der Normen erfolgt ist. Das Betonwerk Schuster liefert Beton nach DIN-EN 206-1 und DIN 1045-2.
Durch unsere langjährigen Erfahrungen, ständige Qualitätskontrollen im werkseigenen Prüflabor und die Unterstützung unserer leistungsfähigen Partner im Bereich Transport- und Pumpenleistungen liefern wir Ihnen Transportbetone, die dem höchsten Anspruch an Qualität genügen. Das bietet Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit für das Gestalten Ihrer Projekte.
Unseren Transportbeton liefern wir im Umkreis von ca. 25 – 30 km um Cunewalde bzw. Bautzen. Die Selbstabholung im Werk ist auch möglich.
Individuelle Fragen zu Ihren Baustellen und der Abwicklung können jederzeit an unsere qualifizierten Mitarbeiter gestellt werden.

Stützwand Weigsdorf Köblitz

Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf

B 178 Ortsumfahrung Löbau

Expositionsklassen

Um Ihnen eine Unterstützung zu geben, den für Sie richtigen Beton auszuwählen, zeigen wir hier eine Übersicht über die Expositionsklassen und die Abhängigkeit der Druckfestigkeiten.

Expositionsklassen für die Bewehrung mit Mindestdruckfestigkeiten

Expositionsklassen für die Bewehrung mit Mindestdruckfestigkeiten

Konsistenzklassen

Standard-sortenverzeichnis

Unser Sortenverzeichnis umfasst Grundsorten der Betone, die nach DIN 1045-2 und DIN EN 206-1 stetig geprüft und jederzeit ausgeliefert werden. Abweichende Anforderungen und Eigenschaften an den Beton können durch eigenes für Sie hergestellte Rezepturen erfüllt werden.

Innenbauteil unbewehrt
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
101112 C 8/10 X0 C1 8
103212 C 8/10 X0 F3 16
201112 C 12/15 X0 C1 8
203212 C 12/15 X0 F3 16
203312 C 12/15 X0 F3 22
401112 C 20/25 X0 C1 8
401202 C 20/25 X0 C1 16
Innenbauteil (trocken), Gründungsbauteil (ständig nass)
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
312112 C 16/20 XC1,XC2 F2 8
312212 C 16/20 XC1,XC2 F2 16
313112 C 16/20 XC1,XC2 F3 8
313212 C 16/20 XC1,XC2 F3 16
313312 C 16/20 XC1,XC2 F3 22
Offene Hallen, Feuchträume
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
422112 C 20/25 XC3 F2 8
422212 C 20/25 XC3 F2 16
523112 C 25/30 XC3 F3 8
523212 C 25/30 XC3 F3 16
Außenbauteil
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
533112 C 25/30 XC4, XF1 F3 8
533212 C 25/30 XC4, XF1 F3 16
533312 C 25/30 XC4, XF1 F3 22
533412 C 25/30 XC4, XF1 F3 32
Außenbauteil, chemisch schwach angreifende Umgebung
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
543113 C 25/30 XC4, XF1, XA1 (CEM III) F3 8
543213 C 25/30 XC4, XF1, XA1 (CEM III) F3 16
543112 C 25/30 XC4, XF1, XA1 F3 8
543212 C 25/30 XC4, XF1, XA1 F3 16
543412 C 25/30 XC4, XF1, XA1 F3 32
642211 C 30/37 XC4, XD1, XF1, XM1, XA1 F2 16
643111 C 30/37 XC4, XD1, XF1, XA1 F3 8
643211 C 30/37 XC4, XD1, XF1, XA1 F3 16
C 35/45 Auf Anfrage
Beton mit Stahlfasern Außenbauteil, chemisch schwach angreifende Umgebung
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
543211 C 25/30 XC4, XF1, XA1 F3 16
Feinkornbeton (Zementestrich)
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
301115 C 16/20 X0 C1 8
301015 C 16/20 X0 C1 2
312115 C 16/20 XC1, XC2 F2 8
312015 C 16/20 XC1, XC2 F2 2
501115 C 25/30 X0 C1 8
512115 C 25/30 XC1, XC2 F2 8
Einkehrbeton
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
301016 C 16/20 X0 C1 2
Beton nach ZTV-ING (ohne LP)
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
552212 C 25/30 XC2, XF1, XA1 F2 16
652212 C 30/37 XC4, XD2, XF3, XM1, XA2 F2 16
652312 C 30/37 XC4, XD2, XF3, XM1, XA2 F2 22
654313 C 30/37 XC2, XA1 F4 22
652213 C 30/37 XC2, XA1 F2 16
C 35/45 Auf Anfrage
Kappen nach ZTV ING (mit LP)
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
562212 C 25/30 XC4, XF4, XD3 F2 16
Bohrpfahlbeton nach DIN EN 1536
Rezeptnummer Festigkeitsklassen Expositionsklassen Konsistenz Größtkorn
C 30/37 Auf Anfrage

Information und Zusatzleistungen

Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, Angebot.
Allgemeine Informationen können aus der folgenden Aufstellung entnehmen

Lieferzeiten: Montag bis Freitag von 6:30 bis 15:15 Uhr, außerhalb dieser Zeiten nach Absprache
Mindermengen: Die Mindestabnahme je Lieferung beträgt 5 m³. Bei kleineren Mengen wird für die an 5 m³ fehlende Menge ein Zuschlag berechnet.
Entladezeit: Die Fahrzeuge sind bei Ankunft auf der Baustelle sofort zu entladen. Im Preis ist eine Entladezeit von 6 min / m³ enthalten. Bei Überschreitung wird ein Zuschlag  je angefangener 10 min berechnet. Erfolgt der Einbau über die in DIN 1045-2 und DIN EN 206-1 angegebenen Verarbeitungszeiten hinaus, entfällt unsere Gewährleistung.
Betonzusatzmittel: Verzögerer VZ – Preis je kg nach Vereinbarung

Fließmittel FM – Preis je kg nach Vereinbarung

Bei Zumischung von kundeneigenem Zusatzmittel entfällt unsere Gewährleistung.
Wasserzugabe: Unseren Fahrern ist es untersagt dem Transportbeton Wasser (über Rezepturmengen hinaus) zuzusetzen. Wird die Wasserzugabedennoch gefordert, geschieht dies aus Verantwortung des Abnehmers und unsere Gewährleistung erlischt.
Änderung Zementmenge und Sorte: Gegen Zuschlag ist nach Vereinbarung eine Änderung der Zementsorte sowie eine Erhöhung der Zementmenge möglich.
Winterzuschlag: In der Zeit vom 15. November bis zum 15. März berechnen wir einen saisonbedingten Zuschlag. Die Lieferbereitschaft des Werkes müssen wir uns vorbehalten.
Sommerbeton: Bei Temparaturen über 30°C wird kein B II Beton ausgeliefert.
Recyclingkosten: Die Kosten für zurückgenommenen Beton werden nach Vereinbarung berechnet.
Selbstabholung: Bei Selbstabholung gewähren wir einen Preisnachlass.
Laborleistungen: Erstellung Prüfzeugnis Druckfestigkeit (3 Probewürfel) Preis nach Vereinbarung
Erstellung Prüfzeugnis für WU-Nachweis Preis nach Vereinbarung
Für die Durchführung aller Prüf- und Laborleistungen kann ein Labor vermittelt werden. Die Kosten richten sich nach dessen Gebürenordnung.
Bestellhinweise: Bitte bestellen Sie den Beton bei Mengen < 100 m³ mindestens 24 h vor Lieferung
> 100 m³ mindestens 48 h vor Lieferung

Informationsbroschüren als PDF

EIN KLEINER AUSZUG AUS UNSERER REFERENZLISTE

1990 – 2010

seit 1991 Betonlieferungen für Eigenheimbau in Zusammenarbeit mit Lempe Bau

Spreebrücke über die B96 in Friedersdorf

Großkläranlage Löbau Süd

Großkläranlage Löbau Nord

Großkläranlage Rodewitz / Spree

Erholungs- und Freizeitbad Obercunnersdorf

Erholungs- und Freizeitbad Cunewalde

Talbrücke der A4 Bei Niederseifersdorf

Wildwechselbrücke über die A4 bei Burkau

Schweinemastanlage Herwigsdorf

Brücken der B178 bei Löbau

Fundamente der JVA Bautzen

Stützwände Weigsdorf-Köblitz und Cunewalde

Fahrsiloanlage Eiserode

Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf, 1. und 2. BA

Biomasseheizkraftwerk Löbau

Sorbisches Gymnasium Löbau

2011 – 2020

DRK Löbau

Hallenneubau ATN Oppach

B178n Brücken

Hallenneubau Fa. Frindt Schönbach

Hallenneubau Fa. Härtwig Cunewalde

S115 Radweg Halbendorf – Löbau

Krankenhaus Bautzen

Hallenbau Texsib Beiersdorf

Neubau Physiotherapie Wittwer

Förderschule Herrnhut Bohrpfähle

Plastic Concept Neusalza Spremberg

MBN Neugersdorf

Wohnpark Sonnenblick Bautzen

Altenpflegeheim Bautzen

MFH Weigangstraße Bautzen

KITA Klettermax Bautzen

Streitbuschweg 4
02733 Cunewalde

Tel:+49 358 772 660
Fax: +49 358 772 66 99

www.betonwerk-schuster.de
info@betonwerk-schuster.de